Erweiterung der Kläranlage Altötting - Neuötting

Aktueller Baufortschritt Kläranlage Altötting - Neuötting


Ende Februar 2020 fand der Spatenstich zum Bauvorhaben „Erweiterung der Kläranlage Altötting – Neuötting“ statt. Seit dem sind die Betonarbeiten am neuen Belebungsbecken im vollen Gange. 

Im ersten Bauabschnitt in Höhe von ca. 7 Mio. Euro werden im Wesentlichen der Bau eines neuen Belebungsbeckens mit einem Volumen von 3750 m³ und eines separaten Gebläsehauses umgesetzt. Darin enthalten sind auch Anpassungen an Bestandsbauwerken und Rohrleitungen sowie die Maschinen- und Elektrotechnik.