Staatliches Bauamt Augsburg, Kreisverkehr St 2214 / B 2, (Betonbauweise)

Mohnheim, Kreisverkehr St 2214 / B 2 in Betonbauweise

Staatliches Bauamt Augsburg 

Das Staatliche Bauamt Augsburg beabsichtigte als Vorhabensträger die Ertüchtigung des bestehenden, teilplangleichen Knotenpunkts St 2214 / B 2: Die Staatsstraße St 2214 kreuzt hier westlich von Monheim die Bundesstraße B 2 und wird von dieser unterführt. Über eine Verbindungsrampe im nordwestlichen Quadranten erfolgt die Anbindung der beiden Straßen untereinander. Auf Höhe der Einmündung der Verbindungsrampe in die St 2214 mündet zusätzlich die Gemeindeverbindungsstraße aus Richtung Flotzheim. 

Die Maßnahme umfasste den Umbau der bestehenden Kreuzungssituation zu einem Kreisverkehr.

Eine Besonderheit der Maßnahme war außerdem, dass die Kreisverkehrsfahrbahn mit Anschlussästen in Betonbauweise ausgeführt wurde. 

Ausbauumfang:

ca. 5.000 m²

Bausumme:

ca. 1,5 Millionen € brutto inkl. Nebenkosten